FLS-C – für schnelles Messen mit einzigartiger Genauigkeit

Mit den FLS-C Distanz-Messgeräten messen Sie absolute Distanzen bis 500m und mit einer Genauigkeit von 1.0 mm. Mit der optionalen Heizung sind diese Messgeräte auch bei extrem tiefen Umgebungstemperaturen von bis zu -40 °C eine robuste und kosteneffiziente Lösung.

Die FLS-C Messgeräte sind für den Einsatz in der Schwerindustrie und im Freien ausgelegt. Diese verfügen über ein robustes Aluminiumgehäuse der IP65-Schutzklasse. Im Weiteren ermöglichen verschiedene Funktionen einen flexiblen Einsatz in verschiedenen Anwendungen, wie z.B. in der Automobil-, Papier-, Metal- und Textilindustrie.

Highlights

  • Messbereich 0.05 bis 500 m
  • 1.0 mm Genauigkeit
  • Serielle Schnittstelle (RS-232 und RS-422)
  • Präzision Analogausgang (0.1%)
  • Zwei programmierbare digitale Ausgänge
  • Digitalausgang zur Fehleranzeige
  • Profibus Schnittstelle
  • SSI Schnittstelle
  • D-Sub Stecker und Schraubklemmen zur einfachen Verbindung
  • Robustes Metallgehäuse IP65
  • Grosser Temperaturbereich: -40 ... +50 °C

Bitte beachten Sie, dass wir unsere C-Serie bis Ende Juli absetzen. Die Produktion der C-Serie Sensoren wurde bereits eingestellt. Die Verfügbarkeiten werden Ihnen gerne auf Anfrage bekannt gegeben. Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme!

  • Product type Produkttyp Product type
    Part No. Artikel-Nr. Part No.
    Specifications Spezifikation Specifications  
    Measuring range on reflective foil Messbereich auf Reflexionsfolie Measuring range on reflective foil
    Measuring range on natural surfaces Messbereich auf natürliche Oberflächen Measuring range on natural surfaces
    Typical accuracy @ 2σ Typische Genauigkeit @ 2σ Typical accuracy @ 2σ
    Repeatability typ. Typische Wiederholungsgenauigkeit Repeatability typ.
    Max measuring rate Max. Messrate Max measuring rate
    Operating temperature Betriebstemperatur Operating temperature
    Degree of Protection Schutzart Housing
    Power supply Versorgungsspannung Power supply
    Laser red, visible Laser rot, sichtbar Laser red, visible
    Diameter laser dot at 10m Durchmesser Laserpunkt bei 10m Diameter laser dot at 10m
    Diameter laser dot at 50m Durchmesser Laserpunkt bei 50m Diameter laser dot at 50m
    Diameter laser dot at 100m Durchmesser Laserpunkt bei 100m Diameter laser dot at 100m
    Dimensions (l x w x h) Abmessungen (l x b x h) Dimensions (l x w x h)
    Weight Gewicht Weight
    Interfaces Schnittstellen Interfaces  
    Analog output, programmable, 0/4...20 mA Analogausgang, programmierbar, 0/4...20 mA Analog output, programmable, 0/4...20 mA
    Max error analog output Max. Fehler des Analaogausganges Max error analog output
    2 digital outputs, programmable 2 digitale Ausgänge, programmierbar 2 digital outputs, programmable
    1 digital output, error display 1 digitaler Ausgang für die Fehleranzeige 1 digital output, error display
    1 digital input, programmable (instead of DO1) 1 digitaler Eingang, programmierbar (anstelle DO1) 1 digital input, programmable (instead of DO1)
    RS-232 RS-232 RS-232
    RS-422 with programmable ID RS-422 mit programmierbarer ID RS-422 with programmable ID
    SSI SSI SSI
    PROFINET (option) PROFINET (option) PROFINET (option)
    EtherNetIP (option) EtherNetIP (option) EtherNetIP (option)
    EtherCAT (option) EtherCAT (option) EtherCAT (option)
    PROFIBUS (extern) PROFIBUS (extern) PROFIBUS (extern)
    Connection Anschlussart Connection  
    Internal screw terminal Interne Anschlussklemmen Internal screw terminal
    Features Funktionen Features  
    Auto start Auto Start Auto start
    Direct connectivity of an external remote display Direktes Anschliessen einer externen Anzeige Direct connectivity of an external remote display
    External trigger for measurements Externe Auslösung von Messungen External trigger for measurements
  • Füllstandskontrolle von geschmolzenem Stahl und Eisen

    Füllstandskontrolle von geschmolzenem Stahl und Eisen

    In einer Giesserei wurden Dimetix Sensoren installiert um das Befüllen von heissem Stahl und Eisen zu überwachen. Mit Hilfe der Sensoren kann der Füllstand gemessen und ein Überlauf vermieden werden.
    Gebäudeüberwachung

    Gebäudeüberwachung

    In modernen städtischen Umgebungen wird oftmals in unmittelbarer Nähe von anderen Gebäuden gebaut. Diese sollen während des Aushubs und des Bauens für Geschäfts- oder Wohnsitz offen bleiben. Traditionelle Vermessungstechniken erlauben +/- 5 mm Präzision der Verschiebung, aber Dimetix Laser Distanz Sensoren ermöglichen Messungen mit Sub-Millimeter Genauigkeit auf Distanzen bis zu 500 m, um jede Bewegung oder Verschiebung von Strukturen zu erkennen.
    Geodätisches Permanent-Monitoring

    Geodätisches Permanent-Monitoring

    Bei historischen Bauten können oft Bausubstanz-Schäden auftreten. Mit Hilfe eines Überwachungskonzeptes mit Dimetix Sensoren werden die Bewegungen von historischen Gebäuden überwacht und untersucht.
    Glasplatten Positionierung

    Glasplatten Positionierung

    Um Glasscheiben zu transportieren, werden diese nach der Produktion von einem Förderband auf ein Palett positioniert. Damit kein Glasbruch entsteht, wurde ein System mit DIMETIX Sensoren entwickelt, welches diese Positionierung exakt überwacht.
    Instandhaltung im Tagebau

    Instandhaltung im Tagebau

    Bei einer Anwendung im Bergbau wurden Dimetix Laser Distanz Sensoren eingesetzt um das gleichmässige Anheben und Absenken des Oberwagens zu gewährleisten. Bei einer Abweichung wurde ein Signal an die Hydraulik ausgesandt, sodass diese wieder korrigiert werden konnte.
    Kollisionsverhinderung von Transportwagen

    Kollisionsverhinderung von Transportwagen

    In einer Stahlproduktionsanlage transportierten grosse Transportwagen glühende Stahlbrammen. Aufgrund einer Fehlfunktion der Mikroschalter kollidierten die Wagen am Ende einer Transferlinie. Mit Hilfe von zwei in Schutzgehäusen integrierten Dimetix Lasern konnte eine reibungslose Produktion wiederhergestellt werden.
    Lasergesteuerte Zerspanung von Stahlträgern

    Lasergesteuerte Zerspanung von Stahlträgern

    Steigende Betriebsanforderungen, Wartungsanforderungen und die wachsende Bedeutung der Effizienz sind Faktoren in fast allen Branchen. Dies ist relevant in der Metallindustrie und vor allem für die kleinen bis mittelgrossen Unternehmen, wo die Laser Messtechnik einen ökonomischen Ansatz zur Reduzierung der Produktion Verzögerungen anbietet und zu Qualitätsverbesserungen und Effizienzsteigerungen führt.
    Lastwagen Positionierung

    Lastwagen Positionierung

    In Zeiten des zunehmenden Verkehrs und immer anspruchsvollere Aufgaben, bei denen die Zeit sehr wichtig ist, wurde ein System entwickelt um Zollkontrollen auf LKW-Fahrzeugen markant zu beschleunigen. Dieses System hilft erheblich zeitaufwendige Check-ups an Fahrzeugen zu reduzieren, da die Positionierung der LKWS's mit Sensoren erfolgt. Der Zoll nutzt mobile Röntgenscanner, um den Inhalt von Lastwagen und Containern zu überprüfen. Während des Scanvorgangs muss die Position des Scanners exakt bestimmt werden.
    Positionierung von Holzbindern

    Positionierung von Holzbindern

    Schnittholz wird bei unserem Kunden seit Jahrzehnten mit grosser Sorgfalt und fachmännischer Kompetenz produziert und ist kein beliebig austauschbares Produkt. Denn der grosse Unterschied besteht in unzähligen Details, die über die vielen Jahre perfektioniert wurden. Unser Kunde verfügt über modernstes Know-how für die Schnittholzerzeugung für vielfältige Einsatzbereiche wie Brettschichtholzfertigung, Holzbau, Dachkonstruktionen, Palettenerzeugung usw. Dimetix Laser sind täglich im Einsatz. Die Binderlänge wird zur Positionierung verwendet.
    Silo Füllstandsmessung

    Silo Füllstandsmessung

    Mit Dimetix Laser Distanz Sensoren kann der Füllstand in Silos exakt und zu jedem Zeitpunkt gemessen werden. Die Dimetix Sensoren messen auf verschiedenste Oberflächen wie Steine, Sand, Getreite oder dunkle Oberflächen.
    Tsunami Frühwarn-System

    Tsunami Frühwarn-System

    In Norwegen wurde ein Frühwarnsystem entwickelt unter Einsatz von 3 Dimetix Sensoren. Diese messen täglich die Bewegungen von Gestein über einer Meeresbucht. So kann bei einem Bergsturz rechtzeitig eine Warnung ausgelöst werden.
    Überwachung der passiven Vorspannung

    Überwachung der passiven Vorspannung

    Bei einem Oberwasserdruckstollen wurde auf 5 Messstrecken eine automatische Überwachung eingesetzt um die passive Vorspannung während Injektionen zu messen. Sobald die Grenzwerte überschritten wurden, leuchtete eine Alarmlampe auf, sodass die Injektionen gestoppt werden konnten.
    Überwachung von Schleusentoren eines Staudamms

    Überwachung von Schleusentoren eines Staudamms

    Die Fähigkeit, Schleusentore zuverlässig und genau zu überwachen, ist eine Herausforderung für Wasserkraft- und Reservoir-Betreiber. Dimetix Laser Sensoren können zur Fernüberwachung der Schleusentore verwendet werden. Die Sensoren messen dabei den Abstand zur Oberfläche der Fluttore.
    Verschieben von grossen Bauwerken

    Verschieben von grossen Bauwerken

    Um grosse Bauwerke wie Brücken und Gebäude zu verschieben, ist das PolyDist System die optimale Lösung. Mit bis zu 4 DLS-C/FLS-C Sensoren wird der Vorgang laufend überwacht, damit das Bauwerk präzise verschoben und neu platziert werden kann.
    Überwachung von Eisenbahn-Infrastruktur

    Überwachung von Eisenbahn-Infrastruktur

    Exakte Distanz-Messung ist im Gleisbau - sowohl beim Neubau, als auch im Unterhalt - absolut zentral. Moderne Hochge-schwindigkeitszüge der neusten Generation bewegen sich mit Maximal-Geschwindigkeiten von über 300 km/h. Um bei solchen Belastungen das Rollmaterial zu schonen, ist millimetergenaues Messen beim Gleisbau unablässig.

    AN2002 SSI interface Verwendung

    AN2002 SSI interface Verwendung

    Die FLS-C(H) sensoren beinhalten ein Synchron Serial Interface (SSI). SSI ist eine weit verbreitete serielle Schnittstelle für industrielle Applikationen zu Kommunikation von einem Sensor mit einem Master. Die Applikations-Beschreibung AN2002 erklärt die Konfiguration und Verkabelung eines FLS-C Sensor für die Verwendung der SSI Schnittstelle.

    AN2003 RS-422 connection to RS-485

    AN2003 RS-422 connection to RS-485

    This document explains how to connect the RS-422 interface of the DLS/FLS-C device ot a RS485 two wire interface. This application note requires special skils, therefore it must be requested by e-mail.
    AN2004 EXCEL Example

    AN2004 EXCEL Example

    This application note describes how to control a Dimetix distance sensor connected to a serial interface by VBA (Visual Basic for Application). The VBA program is integrated into an EXCEL worksheet.
    AN2005 S7 Profibus Verbindungsbeispiel

    AN2005 S7 Profibus Verbindungsbeispiel

    Dieses Applikations-Beispiel zeigt die Verbindung des Sensors über den Profibus mit einer S7 SPS. Ein S7 Projekt soll als Beispiel für die Integration dienen.

    AN2006 Timed measurement characteristic example

    AN2006 Timed measurement characteristic example

    The DLS-C and the FLS-C Laser distance sensor offers configuration possibilities for fix timed measurements. This application note gives some configuration examples and describe the specialities of the timed measurement characteristic.
    AN2010 S7 connection by RS422

    AN2010 S7 connection by RS422

    This application notes describe how to connect a DLS / FLS to a CP340 interface of a Siemens S7 PLC. The configuration and the wiring is described. In addition to this application note an example for the S7 is also available on our website.
    AN2018 Moving target characteristic with RS-422

    AN2018 Moving target characteristic with RS-422

    The "Moving target characteristic" is made for fast position measuring on continuous moving targets. This document describes the necessary settings of the FLS-C sensor for the "Moving target characteristic" as well as the configuration of the RS-422 interface.
    AN2019 Moving target characteristic with SSI

    AN2019 Moving target characteristic with SSI

    The  Moving target characteristic is made for fast position measuring on continuous moving targets. This document describes the necessary settings of the FLS-C sensor for the "Moving target characteristic" as well as the configuration of the SSI and Analog interface.
    AN2020 Positioning with SEW drives

    AN2020 Positioning with SEW drives

    This document describes how to use the FLS-C sensor in a positioning application in conjunction with a SEW servo drive. The necessary configuration of the FLS-C and the configuration of the SEW inverter are described . Further the wiring is also documented.
    Positionsmessung von Schleusentoren

    Positionsmessung von Schleusentoren

    Bei dieser Anlage werden Dimetix Laser-Distanz-Sensoren zur Überwachung von Schleusentoren eingesetzt. Damit ist die Wasserabfluss-Menge jederzeit genau bekannt. Die Sensoren messen die exakte Position der Schleusentore millimetergenau und völlig berührungslos.

  •